Die offene Bühne

Vor über 23 Jahren wurde mit der Eröffnung des Musikkellers Strohalm in Erlangen die Offene Bühne ins Leben gerufen.

Jeden Dienstag ab 21.00 Uhr können junge Talente zeigen, was sie so drauf haben. Wer selbst ein Instrument spielt, bringt dieses einfach mit, stöpselt sich ein und spielt 3 Lieder für die gespannten Gäste. Sänger und Sängerinnen werden von unseren Moderatoren der Kulturbühne Strohalm e.V. seelisch, moralisch und gesanglich unterstützt und an der Gitarre begleitet.

Die „Offene Bühne“ hat in den vergangenen Jahren zu sehr interessanten Bandgründungen geführt und es sind einige Projekte, wie z.B. „Wulli & Sonja“, entstanden durch ein Stelldichein auf der Offenen Bühne.

Anmeldung nicht nötig, kommt einfach vorbei!

1 Gedanke zu „Die offene Bühne

  1. Hallo,

    ich habe großes Interesse an Ihrem Konzept der offenen Bühne. Im obigen Text steht, dass man nur sein Instrument benötigt.
    Mein Plan wäre es, mit einer Sängerin/einem Sänger im Duo aufzutreten. Dafür würden 2 Mikrofone und ein Piano/Keyboard benötigt werden.
    Wäre dies möglich oder müssten wir weiteres Equipment mitbringen? Was haben Sie vor Ort?
    Vielen Dank!

    Mit freundlichen Grüßen,
    René

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.